Dessin animé : Bouba, le petit ourson


 

Fans du dessin animé : Envoyez-moi vos suggestions pour améliorer le site de Bouba, le petit ourson.

Episodenliste

  1. Beginn einer Freundschaft.
  2. Gefahr im Wald.
  3. Alice und Jill.
  4. Die starke Bärenmutter.
  5. Das tragische Ende.
  6. Wo ist Mama ?
  7. Tapferer kleiner Jackie.
  8. Das Wundermittel.
  9. Wie zieht man kleine Bären groß.
  10. Eisbären.
  11. Eine schmerzhafte Lehre.
  12. Bonamis Falle.
  13. Das Hornissennest.
  14. Schläge für Pedro und Faco.
  15. Reise in die große Stadt.
  16. Ein aufregender Tag in Sacramento.
  17. Feuer !
  18. Abschied tut weh.
  19. Schlimme Tage für Jackie und Jill.
  20. Der neue Besitzer.
  21. Die Flucht.
  22. Abenteuerliche Rückkehr.
  23. Der Waldbrand.
  24. Der erste Winter.
  25. Endlich Frühling.
  26. Eine glückliche Heimkehr.

Détail des épisodes

Folge 1. Beginn einer Freundschaft.
Im Osten Kaliforniens lebt die riesige Bärin Pintow, die während des Winters zwei Babies geboren hat. In der Nähe der Höhle leben der Modok-Indianer Keruyan und sein Sohn Ran. Der Indianerjunge und der kleine Bär Jackie schließen Freudschaft. Beim gemeinsamen Spielen fallen sie in eine Grube.
Folge 2. Gefahr im Wald.
Die Bärenmutter Pintow rettet ihren Sohn Jackie aus der Fallgrube. Ran erfährt von seinem Vater Keruyan, dass die Indianer Pintow als die Schutzgöttin des Berges Tarak verehren. Als die Bärenkinder von Koyoten angegriffen werden, schlägt Pintow die Raubtiere in die Flucht.
Folge 3. Alice und Jill.
Keruyan will, dass sich Ran an das Leben der Weißen gewöhnt. Als Ran von seiner Freundin Alice, der Tochter eines Farmers, Besuch bekommt, zeigt er ihr voller Stolz den Bärenjungen Jackie. Alice schließt Freundschaft mit Jackies Schwesterchen. Sie tauft es Jill.
Folge 4. Die starke Bärenmutter.
Der Bärenjäger Bonami ist hinter einem Schwarzbär her, der in Pintows Revier eingedrungen ist. Um ihre Jungen zu beschützen, kämpft Pintow mit dem Schwarzbären und besiegt ihn. Als Bonami Pintow sieht, beschließt er, sie wegen ihres herrlichen Felles zu erlegen.
Folge 5. Das tragische Ende.
Mr. Jackson, der Vater von Alice, und seine Jagdgesellschaft machen mit Hilfe des Bärenjägers Bonima Jagd auf Pintow. Keruyan folgt ihnen, um Pintow zu warnen. Als Mr. Jackson von der Bärin angegriffen wird und Keruyan hinzukommt, steht der Indianer vor einer schweren Entscheidung.
Folge 6. Wo ist Mama ?.
Jackie und Jill leben nun in Keruyans Haus. Sein Sohn Ran versucht, den beiden Bärenkindern die Mutter zu ersetzen. Da die aber noch nicht wissen, dass sie Waisenkinder sind, reißen sie aus, um nach ihrer Mutter zu suchen.
Folge 7. Tapferer kleiner Jackie.
Auf der Suche nach ihrer Mutter sind Jackie und Jill allerlei Gefahren ausgesetzt. Im letzten Augenblick befreien Keruyan und Ran den kleinen Jackie aus den Klauen eines Adlers. Aber Jackie ist schwer verletzt.
Folge 8. Das Wundermittel.
Jackie schwebt noch immer in Lebensgefahr, und Ran wacht Tag und Nacht an seiner Seite. Er holt sich beim Häuptling seines Stammes ein Heilmittel und trägt es auf Jackies Wunden auf. Alle hoffen, dass Jackie nun bald wieder gesund wird.
Folge 9. Wie zieht man kleine Bären groß ?.
Jackie und Jill leben im Haus von Keruyan. Sie müssen lernen, ohne die Mutter auszukommen. Das ist schwierig. Aber auch für die Menschen gibt es Probleme: Was essen kleine Bären? Wie lernen sie, selbst ihr Futter zu suchen?
Folge 10. Eisbären.
Ellen und Alice treffen in der Jagdhütte ein. Ellen fürchtet sich vor den kleinen Bären. Sie macht Keruyan Vorwürfe, dass er Ran erlaubt, die Bären im Haus zu behalten. Als Jackie und Jill nach Hause kommen, stellen sie allerlei Streiche an. So nehmen sie z. B. Ellen ihre Puderdose weg und wälzen sich in Zucker.
Folge 11. Eine schmerzhafte Lehre.
Ran will den Bärenkindern die Zeichensprache der Indianer lehren. Da sie ihm aber immer noch nicht gehorchen, geraten sie zu nahe an einen Bienenstock und werden von den Bienen gestochen.
Folge 12. Bonamis Falle.
Jackie und Jill machen mit dem Erlernen der Zeichensprache erste Fortschritte. Nun sollen sie lernen, im Wald selbst ihr Futter zu suchen. Derweil stellt Bonami im Wald Fallen auf. Aber Rocky warnt Ran und die Bärenkinder. Sie machen die Fallen funktionsuntüchtig.
Folge 13. Das Hornissennest.
Bonami beauftragt Pedro und Faco, heimlich Keruyans Ziegen zu melken, damit die Bärenkinder nichts zu essen haben. Später locken sie Jackie und Jill zu einem Hornissennest, um sie von den Hornissen stechen zu lassen. Dann aber werden sie selbst Opfer ihres eigenen Plans.
Folge 14. Schläge für Pedro und Faco.
Pedro und Faco wurden von Hornissen gestochen. Bonami erzählt Ran, die Bärenkinder seien daran schuld. Deshalb soll Ran nun für Pedro und Faco die Schafe hüten. Aber kaum ist er weg, nehmen Pedro und Faco ihre Verbände ab. Sie sind vollkommen gesund und haben wieder mal nur Böses im Sinn.
Folge 15. Reise in die große Stadt.
Endlich sind Ferien! Ellen und Alice wollen diese in der Jagdhütte verbringen. Aber leider hat Alice nicht nur freie Zeit. Sie muss auch Hausaufgaben machen. In Rans Gesellschaft würde ihr das leichter fallen. Also wird beschlossen, dass Ran lesen und schreiben lernen soll.
Folge 16. Ein aufregender Tag in Sacramento.
Nach langem Suchen finden Ran und die anderen die beiden Bären in einer Kneipe wieder. Dort erheben allerdings zwei Männer vom Zirkus Anspruch auf Jackie und Jill. Ran muss nun beweisen, dass sie ihm gehören.
Folge 17. Feuer !
In der Jagdhütte bricht ein Feuer aus, das auch auf Keruyans Blockhaus übergreift. Alle glauben, die Bärenkinder hätten das Feuer ausgelöst. Sie können ja nicht wissen, dass in Wirklichkeit Bonami der Brandstifter ist.
Folge 18. Abschied tut weh.
Keruyan fühlt sich verantwortlich für den Brand in Mr. Jacksons Jagdhütte. Gemeinsam mit Ran und den kleinen Bären zieht er auf Jacksons Farm, um den Schaden abzuarbeiten. Aber schon wieder gibt es Ärger.
Folge 19. Schlimme Tage für Jackie und Jill.
Alice macht Ran Vorwürfe, weil er Jackie und Jill zu Pedro und Faco gegeben hat. Sie kann nicht glauben, dass die Kühe nur wegen der beiden Bären keine Milch mehr geben. Den kleinen Bären geht es unterdessen sehr schlecht: Um Hunde für die Bärenjagd abzurichten, müssen Jackie und Jill täglich mit ihnen kämpfen. Dabei wurde Jackie schwer verwundet.
Folge 20. Der neue Besitzer.
Ran hat Keruyan erzählt, dass Jackie verletzt ist. Daraufhin will sich Keruyan um die Bären kümmern, wird aber im letzten Moment von Cox aufgehalten. Auch Pedro und Faco tun die armen Bärenkinder leid. Doch aus Angst vor Bonami trauen sie sich nicht, ihnen zu helfen. Bonami beschließt, die Bären an den Zirkusbesitzer Carter zu verkaufen.
Folge 21. Die Flucht.
Ran und Keruyan suchen den ganzen Wald nach Jackie und Jill ab, jedoch ohne Erfolg. Alice und Ran können nicht so recht daran glauben, dass Jackie und Jill weggelaufen sein sollen. Da überredet Alice ihren Vater, Pedro und Faco nochmals auszufragen. Schließlich erzählen sie, dass die Bären verkauft wurden, dass sie aber nicht genau wissen, wer der Käufer war.
Folge 22. Abenteuerliche Rückkehr.
Jackie und Jill sind nun ganz allein in einem ihnen unbekannten Gebiet. Sie erleben allerlei Abenteuer mit fremden Tieren. Schließlich machen sie sich auf den Weg nach Hause, zum Berg Tarak. Mr. Jackson stellt Keruyan derweil das Material für den Bau eines neuen Hauses zur Verfügung. Ran hofft, dass mit Fertigstellung des Hauses auch die Bären wieder zurückkehren werden.
Folge 23. Der Waldbrand.
Auf der Suche nach einem geeigneten Platz zum Schlafen kommen Jackie und Jill zu Rockys Hütte und legen sich in seinem Bett schlafen. Rocky bemerkt dies allerdings erst am nächsten Morgen, als die Bären schon längst wieder verschwunden sind.
Folge 24. Der erste Winter.
Jackie und Jill suchen sich ein neues Revier, in dem sie leben und sich ernähren können. Sie müssen nun sehr viel Nahrung zu sich nehmen, um den Winterschlaf überstehen zu können.
Folge 25. Endlich Frühling.
Es ist Frühjahr und mit den Zugvögeln kehren auch Alice und Mr.Jackson wieder zu Keruyans Haus zurück. Mr. Jackson will sich dort eine neue Jagdhütte bauen. Ran und Alice erinnern sich an die Zeit mit Jackie und Jill. Rocky hat bei seiner Hütte Spuren von Bären entdeckt. Ob sie wohl von Jackie und Jill stammen ?
Folge 26. Eine glückliche Heimkehr.
Man errichtet eine große Bärenfalle, um den Bären, der die Schafe stiehlt, zu fangen. Jackie, der auf der Suche nach Nahrung ist, gerät in die Falle. Doch Ran und Keruyan können im letzten Augenblick verhindern, dass der kleine Bär erschossen wird.


Accueil du dessin animé Navigation du site

- Nouveauté

J'ai ajouté la liste des épisodes pour la version portugaise.

Jacky e Jill

- Nouveauté

Retrouvez et visualisez dès maintenant le tout dernier générique du dessin animé.

Générique

- Nouveauté

Ajout du coffret édité en 2009 contenant tous les épisodes de ce dessin animé.

K7 Vidéos

- Nouveauté

Ajout des pochettes des huit VHS françaises.

K7 Vidéos

- Générique

Écoutez gratuitement le générique sur Deezer.

Version originale
Version remixée

- Nouveauté

Ajout des photos de la peluche vendue dans les années '80.

Peluche

2.15 Manga  468x60